Gau-Mannschaftsmeisterschaft 2019


Erfolgreiche Gau-Mannschaftsmeisterschaften für den TV Mörstadt Am vergangenen Sonntag, 22. September 2019 fanden im Wormser BIZ die Gau-Mannschaftsmeisterschaften statt. Hieran nahmen wir mit 4 Mannschaften teil. Im WK 304 ,Jg. 2009+jünger turnte die Mannschaft mit Anni Kessel, Katharina Friedrich, Megan dé Heraucourt, Alisa Varga, Emilia Karl und Finja Ußner. Sie zeigten tolle und zum Teil auch neue Übungen und holten sich bei der Siegerehrung die Silbermedaillie. Somit qualifizierten sie sich zu den Rheinhessenmeisterschaften am 26./27.10 in Bodenheim, hierzu wünschen wir ihnen schon heute viel Erfolg. Im WK 306, Jg. 2008+jünger nahmen gleich 3 Mannschaften des TV Mörstadts teil. Zum  wiederholten Male ließ die Ausschreibung in diesem Wettkampf zu wünschen übrig, denn "+jünger" bedeutete natürlich dass die Kleinsten im Alter von 5 und 6 Jahren gegen doppelt so alte Turnkameradinnen ihren Wettkampf bestreiten mussten. Auch hier wurden zum Teil neue Übungen gezeigt, wobei die Allerkleinsten sogar erst ihren ersten Wettkampf turnten. Bei der Siegerehrung erfreuten wir uns über folgende Platzierungen. Die Mannschaft 1 (2008) mit Kiara Ußner, Julia Giannios, Kim Brodhäcker und Sophia Lehmann holte sich den 2. Platz. Mannschaft 2 (2011/2012) mit Milena Weiß, Ella Kessel, Lina Ernst und Hanna Menne Platz 6 und unsere Minis, Mannschaft 3 (2012-2014), mit Dana Bogert, Romy Spitznagel, Maira Bader, Neele Vetsch und Johanna Weiß belegten Platz 10. Ein langer aber schöner und vorallem unfallfreier Wettkampftag ging zu Ende. Die Trainerinnen sind sehr stolz auf alle Turnmädels und wünschen ihnen weiterhin noch viel Spaß im Training und an den folgenden Wettkämpfen. Ein großes Dankeschön geht noch an unsere Kampfrichter Miriam Lehmann, Birgit Bernhard und Karina Röder, die uns an diesem Tag zur Seite standen. Auch der treue Fan-Club des TV Mörstadts war vertreten und jubelte von der Tribüne aus.

Zuletzt wie immer ein dickes "Dankeschön!!!" an unsere Trainerinnen Mareike Weiß und Miriam Lehmann.


Kinderturnfest Gau-Odernheim - 01.06.2019


Am Samstag, den 01.06.2019 fand der Wettkampftag des Kinderturnfestes statt. Morgens um 8 Uhr starteten die Turnerinnen des TV Mörstadt mit ihren Trainerinnen und einigen Eltern nach Gau-Odernheim. Dort angekommen suchte man sich noch schnell ein Plätzchen auf der vollbesetzten Zuschauertribüne und schon stürzte man sich in die Turnhalle, die fast aus allen Nähten platzte. Nach dem Erwärmen ging es an die Geräte, wobei dieser Wettkampf einen kleinen Bonus hatte. Die Kinder konnten zwischen Sprung, Balken, Barren/Reck und Boden ihre drei Lieblingsgeräte, die sie turnen wollten, aussuchen und somit ein Gerät abwählen. Gegen 12 Uhr mittags wurde der Sprung aufgebaut und somit war der Wettkampftag eine halbe Stunde später endlich zu Ende. Mit einer riesigen Gesamtteilnehmeranzahl konnten sich in der Altersklasse 10-11 Jahre (98 Teilnehmer) Katharina Friedrich über Platz 2, Megan de Héraucourt Platz 9, Kim Brodhäcker Platz 26, Julia Giannios Platz 30, Anni Kessel Platz 34 und Sophia Lehmann Platz 46 freuen. In der Altersklasse 6-7 Jahre (65 Teilnehmer) waren die Platzierungen wie folgt: Lina Ernst Platz 7, Ella Kessel Platz 12, Hanna Menne Platz 28 und Maira Bader Platz 30.  Im Anschluss wurde ein kleines Lager auf der Wiese vor der Turnhalle aufgeschlagen und die Kinder konnten dort picknicken. Von Langeweile war keine Spur, denn das Turnfest hatte viel zu bieten. Der erste Weg führte in die Alleskönner-Werkstatt. Dort konnten Tiermasken und Buttons selbst gebastelt werden. Auch konnte man Papierflieger falten und diese auf dem eigenen kleinen Flugplatz testen. Der nächste Halt war die Bewegungskünstlerwelt. Hier war eine Strecke aus Matten, Seilen, Ringen,  Reckstange mit Rutsche und einigen Hindernissen aufgebaut. Die Mädels absolvierten hier fleißig ihre Runden. Auf dem Rasen des Sportplatzes konnte man dann die Kontinente entdecken. Fliege wie ein Papagei, krieche wie eine Schlange oder springe wie ein Känguru – dies waren nur einige Aufgaben die bewältigt werden mussten.  Danach starteten die Mädels beim Orientierungslauf, bei dem sie anhand einer Karte verschiedene Punkte finden mussten um ihre Stempelkarten zu füllen.  Diese fleißige Arbeit wurde natürlich mit einem leckeren Eis belohnt, denn bei dieser Hitze kam man ganz schön ins Schwitzen. Bis 18 Uhr hatten die Kinder dann noch Zeit um den Rest der Mitmachangebote zu erkunden oder sich einfach mal auf der Picknickdecke auszuruhen. Dann war auch schon der Einlass zur Kinderturnshow, zu der noch einige TV Mörstädter hinzustießen. Der Abend verging schnell und so traten wir im Anschluss der tollen Vorführungen in der Turnshow müde und erschöpft die Heimreise an – aber mit vielen schönen Erinnerungen an einen tollen und spaßigen Tag!!!

Wir danken auch diesmal wieder unseren engagierten Trainerinnen Mareike und Miriam, sowie den helfenden Eltern!

 


Gau-Einzelmeisterschaften 2019

Qualifikation zur Rheinhessen- Meisterschaft geschafft

Sonntag morgen, den 24.03.2019 versammelten sich die ersten Turnerinnen des TV Mörstadt mit ihren Eltern im Wormser BIZ. Hier fanden die Gau-Einzelmeisterschaften statt. Im ersten Durchgang bei den Bestenkämpfen zeigten 10 Turnerinnen ihre Leistungen an den vier Geräten. Anna Zumstein in der AK 13-14 Jahre turnte ihren ersten Wettkampf und konnte sich über den 2. Platz freuen. Kim Brodhäcker folgte ihrer Turnkameradin in der AK 11-12 Jahre auch aufs Podest zur Silbermedaille, gefolgt von Kiara Ußner auf Platz 9 mit nur 0,7 Punkte Unterschied. Im Wettkampf der AK 10 Jahre und jünger gab es eine Meldezahl von über 60 Mädchen, hier starteten von uns 7 Turnerinnen und auch hier mussten leider wieder mal bezüglich der Ausschreibung die gerade erst 6 jährigen gegen ältere Mitstreiterinnen antreten und ihr Können unter Beweis stellen. Hier errang Anni Kessel den 14. Platz, gefolgt von Finja Ußner 15., Mara Kiefer 18., Lina Ernst 25., Dana Bogert 34., Ella Kessel 37. und Hanna Menne auf Platz 43.
Der zweite Durchgang folgte mit den Meisterschaften zur Rheinhessenqualifikation am 13./14.04.19. Hier starteten 4 Turnerinnen des Vereins. In diesem Wettkampf zeigte Johanna Strubel sehr schöne, zum Teil neue Übungen und löste dadurch mit dem 2. Platz ihr Ticket  nach Monsheim zur Rheinhessen-Meisterschaft. Hierzu wünschen wir ihr viel Erfolg am kommenden Wochenende. Megan de Héraucourt, Emilia Karl und Alisa Varga traten erstmalig zum Quali-Wettkampf an. Hier zeigte Megan einen tollen Handstützüberschlag am Sprungtisch, den sie erst neu im Training erlernte. Am Ende reichte es für sie in der AK 10-11 Jahre für Platz 9. In der AK 9 Jahre und jünger zeigten Emilia und Alisa auch erstmalig neue Übungen und belegten Platz 8. und 10. Nach einem gelungenem und verletzungsfreien Wettkampf können die Mädels nun neue Übungsteile trainieren.
Auch bedanken wollen wir uns bei Karina Röder und Wilfried Strubel, die uns als Kampfrichter an diesem Tag unterstützten und dem tollen Fan-Club auf der Tribüne.

Wie immer senden wir auch ein großes Lob und Dankeschön an unsere tollen Trainerinnen Mareike Weiß und Miriam Lehmann!

 


Flohturnen - Wettkampf 2019 Mölsheim

Am Sonntag, den 10.03.2019 nahm der TV Mörstadt beim alljährlichen Flohturnen in Mölsheim teil. Bei diesem Wettkampf, der vor allem für die jüngsten Turner und Turnerinnen als erste Wettkampferfahrung angedacht ist, geht es um Kraft- Balance- Schnelligkeit- und Ausdauerübungen. In diesem Jahr gab es einige neue Übungselemente, die von den Kids mit Bravour gemeistert wurden. Im ersten Durchgang starteten unsere jüngsten Turnflöhe. Angefeuert wurden sie beim Parcour, Konzentration war gefragt bei der Wipp-Bank und Kräftemessen war unter anderem beim Hang an der Sprossenwand gefordert. Bei der Siegerehrung konnte sich im Jahrgang 2015 und jünger Jonas Menne über den 1. Platz erfreuen. Des weiteren Jg. 2014 Fynn Weiß 5. Platz, gefolgt von  Johanna Weiß auf Platz 7 und Niclas Grünewald auf Platz 14.  Im Jahrgang 2013 belegte Paul Müller den 4. Platz, Maira Bader 7. Platz, Julius Frank 8. Platz und Paul Kaufmann kam auf Platz 12.

 

Im 2. Durchgang wurden die Übungen für die erfahreneren Turnkinder etwas kniffliger. Aber auch hier zeigten sie tolle Leistungen. Fast allen gelang es das Seil bis zur Hallendecke hochzuklettern, Balance wurde gefragt als man die Wipp-Bank auch noch rückwärts bezwingen musste und die Muskelkraft wurde bei der Sprossenwand und der Stützposition an der Bank überprüft. In diesem Wettkampf belegte im Jahrgang 2012 Lina Ernst den 2. Platz, Hanna Menne den 4. Platz, Fabian Karl den 6. Platz, Romy Spitznagel den 8. Platz, Ella Kessel den 10. Platz und Dana Bogert den 17. Platz. Im Jahrgang 2010 erfreute sich Emilia Karl über Platz 1, gefolgt von Philipp Müller auf Platz 3 und Elias Grünewald auf Platz 4.

 

Wir freuen uns, dass die Wettkampfsaison für 2019 unfallfrei und mit viel Spaß und Erfolg begonnen hat und wünschen unseren Turnkids weiterhin viel Freude an der Bewegung.

Auch hier wieder ein dickes "Dankeschön" an unsere Trainerinnen Mareike Weiß und Miriam Lehmann für eure Unterstützung!

 

 


Turnküken - Wettkampf 2018 Abenheim

 

Am 28.10.2018 versammelten sich am Morgen 15 Turnküken des TV Mörstadt in der Turnhalle Abenheim und nahmen somit am diesjährigen Turnküken-Wettkampf teil. In Riegen aufgeteilt mussten alle Kinder an sechs verschiedenen Stationen, bei denen es um Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Balance ging, ihr Können unter Beweis stellen. Unterstützt wurden sie währenddessen von ihren älteren Teamkameradinnen Johanna Strubel und Selina Schmidt.

Nachdem alle Stationen mit Bravour gemeistert wurden, konnte man sich bei der Siegerehrung um folgende Platzierungen freuen

 

 Mädchen:

Jahrgang 2010/2011

3. Platz: Emilia Karl

3. Platz: Milena Weiß

Jahrgang 2012/2013

3. Platz: Lina Ernst

4. Platz: Romy Spitznagel

5. Platz: Ella Kessel

7. Platz: Hanna Menne

8. Platz: Lotte Klein

13. Platz: Nele Vetsch

Jahrgang 2014/2015+jünger

3. Platz: Johanna Weiß 

 

 

Jungs:

Jahrgang 2012/2013

1. Platz: Fabian Karl

5. Platz: Julius Frank

Jahrgang 2012/2013

5. Platz: Paul Kaufmann 

6. Platz: Paul Müller 

Jahrgang 2014/2015+jünger

3. Platz: Fynn Weiß

7. Platz: Jonas Menne 

 


Unterstützt wurden die fleißigen Turner-/innen wieder einmal von einem tollen Fan-Club! Mit viel Applaus und Motivation standen sie den Schützlingen bei.

Zudem bedanken wir uns sehr herzlich bei Johanna, Selina und natürlich unseren engagierten Trainerinnen Mareike Weiß und Miriam Lehmann. Trotz voriger Nachtschicht brach Mareike den Parcoursrekord mit 12,3 Sekunden, was allerdings mangels Konkurrenz nicht weiter honoriert wurde. Ihren und auch den Einsatz von Miriam, die trotz Bänderriss auf Krücken unsere kleinen Turner begleitete und unterstützte wissen wir sehr zu schätzen.

An dieser Stelle ein herzliches "Dankeschön!".

Weiterhin wünschen wir den Kindern viel Spaß in den Übungsstunden bei Birgit, Heike, Mareike und Miriam.

 

Ein Lob auch noch an den Nachbarverein TV Abenheim, der mit seiner Organisation des Wettkampfs bereits im 24. Jahr mal wieder etwas Tolles für die Kinder auf die Beine gestellt hat!


Gau-Mannschaft 2018 Worms

Gold für Mörstadt

obere Reihe v.l.n.r. Anni Kessel, Sophia Lehmann, Kiara Ußner, Selina Schmidt, Kim Brodhäcker, Julia Giannios

mittlere Reihe v.l.n.r. Mara Kiefer, Finja Ußner, Megan de Héraucourt, Alisa Varga, Emilia Karl

untere Reihe v.l.n.r. Ella Kessel, Milena Weiß, Lina Ernst, Hanna Menne, Dana Bogert, Sofia Giannios

Am Sonntag, den 09.09.2018 fanden wieder einmal die Gau-Mannschaftsmeisterschaften im Wormser BIZ statt. Hier konnten die Turnerinnen ihre Leistung unter Beweis stellen, für die sie die letzten Wochen trainiert haben. Morgens unterstützte Selina Schmidt den TV Monsheim im LK Bereich. Hier turnte sie alle vier Geräte fast fehlerfrei und erkämpfte sich mit ihrer Mannschaft den 1. Platz. Somit qualifizierten sie sich zur Rheinhessenmeisterschaft im Oktober - hierzu wünschen wir allen schon viel Erfolg. Zur Mittagszeit starteten die restlichen 16 Turnerinnen. Wiedermals ließ die Ausschreibung zu Wünschen übrig, denn die niedrigste Ausschreibung war Jahrgang 2008 und jünger. Somit mussten im Allgemeinen die zum Teil erst fünfjährigen gegen zehnjährige Teamkameraden antreten. (Natürlich sollte die Motivation und der Spaß am Turnen im Vordergrund stehen – leider ist dies für die Kleinsten schwer zu verstehen).

In diesem Durchgang turnten gleich drei Mannschaften unseres Vereins, in einem starken Wettkampf mit insgesamt acht Mannschaften, gegeneinander. Hier zeigten die Mädels ihr Können und präsentierten tolle Übungen. Gespannt fieberte man der Siegerehrung entgegen. Dort gewann die Mannschaft 1 (Jg. 2008/2009) mit Kiara Ußner, Julia Giannios, Kim Brodhäcker, Sophia Lehmann, Anni Kessel und Megan de Héraucourt die Goldmedaille. Die Mannschaft 2 (Jg.2010) mit Mara Kiefer, Alisa Varga, Emilia Karl und Finja Ußner verfehlte mit nur ganz knappen 0,3 Punkten das Siegerpodest und erreichten somit Platz 4. Die Kleinsten in der Mannschaft 3 (Jg. 2011-2013) turnten zum Teil erst ihren ersten Wettkampf und belegten Platz 7. Nach einem verletzungsfreien und erfreulichen Wettkampf bedanken wir uns bei unserem „Fan-Club“, der wie immer von der Tribüne aus unsere Turnerinnen fleißig unterstützte. Auch bedanken wir uns bei Karina Röder, die uns als Kampfrichterin an diesem Tag zur Seite stand und natürlich beim TV Monsheim für die tolle Zusammenarbeit.


Möglich wird eine solche Teilnahme und ein solch toller Erfolg nur durch unsere engagierten Trainerinnen Mareike Weiß und Miriam Lehmann. Wir danken euch von Herzen für eure Leidenschaft, Geduld, Motivation, Einsatz und Fachwissen. Der Erfolg der Mädchen ist auch euer Erfolg und Verdienst!